» Literatur

:: Literatur - Buchtipps

Buch und Geschenktipps


Bücher und Begleithefte über das Wasgaudorf und den Westwall – Rote Zone in der Südwestpfalz: Eine gelungene, grundlegende und zuverlässige Gesamtdarstellung der jahrhundertelangen bewegten Geschichte der Orte Bruchweiler und Bärenbach von den frühesten geschichtlichen Anfängen an, die auch anspruchsvollen Erwartungen gerecht wird.


Vorderumschlag ISBN 3-926562-00-5 "150 Jahre Pfarrkirche Heilig Kreuz Bruchweiler"
Buch: 123 Seiten; Adolf Deil Druck in Pirmasens
ISBN 3-926562-00-5
Preis: 12,50 Eur (plus Versand)

Herausgeber:
Pfarrei Bruchweiler
Raiffeisenstraße 4
76891 Bruchweiler-Bärenbach
Telefon und Fax: 0 63 94 - 216  |  E-Mail

Buch jetzt bestellen

Autoren: Werner Bendel, Petra Burkhart, Clemens Jöckle, Klaus Karg, Karl Kissel, Cornelia Nickels-Schneider, Hans Rösch.

Eine Gesamtdarstellung der Orte Bruchweiler und Bärenbach von den frühesten geschichtlichen Anfängen an. Auch auf die Architektur und Baugeschichte der Pfarrkirche wird in einem eigenen Beitrag gründlich und erschöpfend eingegangen. Dabei wird manches bisher Verschwommene und Undeutliche aufgehellt, zum Beispiel wird die Frage nach dem Architekten der Kirche beantwortet.



Vorderumschlag ISBN 3-89570-934-4 "Bruchweiler-Bärenbach – Unser Dorf und seine Menschen in alten Aufnahmen"
Bildband: 70 Seiten., Preis: 15,25 Eur (plus Versand)
Geigerdruck Horb am Neckar
ISBN: 3-89570-934-4

Herausgeber:
Gemeinde Bruchweiler-Bärenbach
Raiffeisenstraße 15
76891 Bruchweiler-Bärenbach
Telefon: 0 63 94 - 56 31  |  E–Mail

Buch jetzt bestellen

Autoren: Alfons Burkhart, Cornelia Nickels-Schneider und viele Bruchweiler Mitbürger.

Durch die historischen Momentaufnahmen dokumentiert der gelungene Bildband mit einem Beitrag über den Abriss der Kirchengeschichte, ein Stück Ortsgeschichte, die insoweit für die kommende Generation erhalten bleibt. Bei der Herausgabe dieses Bildbandes mit einzigartigen und zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotografien aus früheren Jahrzehnten (bis ins Jahr 1950) wird lokale Zeitgeschichte wieder lebendig: 88 Fotos mit Ortsansichten, Straßenzüge, Bürger namens Anstett, Burkhart, Hammer, Kroiß, Lieber, Muck, Müller, Reinig, Sauer, Zwick u.a., Vereine wie z.B. der Fußballclub Concordia 1925, Pfarrgemeinde, Häuser, Kriegsjahre, Soldaten, Gefallene, Panzersperren, Arbeitsdienstlager, Berufe, Bahnhof, Kerwe, Reinigshof, Karten, Kirche, Schwestern u.a. Mit dem fortschreitenden Zerfall solch alter Fotodokumente durch äußere Einflüsse wächst die Wahrscheinlichkeit, dass diese Buch bald zu den letzten Zeitzeugen gehört. Eine wahre Fundgrube aber auch für diejenigen die sich mit Ahnenforschung befassen und sich für Heimat und Geschichte interessieren.



Vorderumschlag ISBN 3-00-006892-9 "Die Rote Zone im Landkreis Südwestpfalz"
Begleitheft: 126 Seiten
ISBN 3-00-006892-9
Preis: 10,00 Eur (plus Versand)

Herausgeber:
Kreisverwaltung Südwestpfalz
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens
Telefon: 06331-809-165  |  E-Mail
Buch jetzt bestellen

Autoren: Clemens Jöckele, Joachim Kerrmann

Anläßlich der Ausstellungseröffnung "Die Rote Zone im Landkreis Südwestpfalz" im Kreistagssaal entstand dieses Begleitheft. Beim Betrachten der Bilder und Dokumente merkt man, was in dieser Region lastet und was hier geleistet wurde und zwar grenzübergreifend. Ähnliches geschah auch auf der anderen Seite der Grenze. Berichte von Augenzeugen die das Grauen erlebt haben.


Alle Angaben ohne Gewähr. Verantwortlich für die Bücher sind die Herausgeber.


Seitenanfang


Felsenland

Impressum | © 2014 Bruchweiler-Baerenbach.de – Alle Rechte vorbehalten.  |  Webdesign: Krystyna Faul  |  Valid XHTML1.0